30. März 2017
Es ist bekannt, dass man die jeweiligen kulturellen Besonderheiten kennen und beachten sollte, wenn man Geschäftsbeziehungen mit China oder Japan knüpfen möchte. Und dass Geschäfte mit US-Firmen oft anders ablaufen als hierzulande üblich, ist auch nichts Neues. Das Vermeiden von interkulturellen Missverständnissen ist jedoch nicht nur ein Thema bei Geschäften in Überseemärkten, sondern auch bei uns vor der Haustür, in Europa. Gerade im europäischen Binnenmarkt ohne nennenswerte...